Moin!

Was ist Sportschießen ?

Wodurch zeichnet sich Sportschießen aus ?

Das Sportschießen ist mehr als nur "Schießen". Dieser Sport steht auf drei wichtigen Säulen:

  • Konzentration
  • Körperhaltung
  • Erfolgserlebnisse

Erfolg entsteht wenn Körper und Geist im Einklang sind. 

Die Theorie ist meist leichter als die Praxis.

In der Praxis braucht es Übung und Geduld seinen Körper und Geist in Einklang zu bringen. Daher nutzen viele Menschen diesen Sport als Möglichkeit der Meditation. Wahrscheinlich denkst du dir jetzt :" Schießen, Sport, Meditieren?"

Woher sollst du nun wissen ob dieser Sport etwas für dich ist? 

Genau das möchte ich Dir nun erklären indem ich die 3 Säulen genauer erkläre.

 

  1. Konzentration

    Egal ob jung oder alt, Konzentration braucht man für die einfachen und schwierigen Dinge des Lebens. Sei es in der Schule, auf der Arbeit und alltäglichen Dingen. Man legt den Fokus auf eine Tätigkeit und lässt sich durch nichts ablenken. 
    Das Sportschießen fördert in einem hohen Maß die Konzentration und kann auch im Alltag eine Hilfe und Unterstützung sein.
     
  2. Körperhaltung

    Keine Sorgen, hier handelt es sich nicht ums Tanzen oder ähnliches. Jeder von uns kennt es doch: nach einem Arbeits- oder Schultag geht es auf die Couch.
    Vielleicht hat man auf der Arbeit oder in der Schule schon den ganzen Tag gesessen, man wartet auf den Bus und daddelt am Handy.
    Seien wir mal ehrlich: Wer achtet heutzutage noch auf seine Körperhaltung? Wer kennt nicht die Volkskrankheit Nr. 1, die Rückenschmerzen?
    Eine zentrale Rolle spielen beim Sportschießen die Körperhaltung und die Koordinationsfähigkeit.
    Durch die richtige Körperhaltung balanciert man das Gewicht des Sportgerätes auf dem gesamten Körper so aus, das man im Moment der Schussabgabe absolute Ruhe erreicht. 
    Schnell bekommt man ein Gefühl dafür wie man korrekt steht und bemerkt sogar kleinste Veränderung die ein Sportschütze schnell wieder ausgleichen kann.
    Durch das regelmäßige Training wird die eigene Körperhaltung und das Körpergefühl verstärkt wahrgenommen und lässt sich positiv im Alltag anwenden.
     
  3. Erfolgserlebnisse

    Ich glaube, du kennst das Gefühl eine Prüfung bestanden zu haben, oder ? Diese Glücksgefühle die durch den Körper strömen? Jeder kennt es und jeder liebt dieses Gefühl. 
    Beim Sportschießen ist es genau so! 

    Diese Freude hat ein Sportschütze auch wenn er das erste Mal eine 10 geschossen hat.
    Genau wie bei anderen Sportarten gibt es beim Sportschießen Wettkämpfe und Meisterschaften bei denen die Teilnehmer Pokale, Medaillen, Plaketten und andere Auszeichnungen gewinnen können.
    Durch diese Erfolgserlebnisse bleibt man am Ball, es motiviert dazu den Versuch zu starten noch besser zu werden.

Natürlich gibt es noch weiter Aspekte die nicht in Vergessenheit geraten dürfen.
Die Wichtigsten bilden die drei Säulen aus dem das Sportschießen besteht.
Zum Schluss möchte ich noch erwähnen, dass es beim Sportschießen um das Training geht sondern auch um die Gemeinschaft. An Trainingstage und anderen Anlässen knüpft man neue Kontakte aus denen Freundschaften entstehen können.

Als Sportschütze bist du nicht nur ein Mitglied des Vereins sondern ein Mitglied unserer Gesellschaft. Du wirst von jedem Willkommen geheißen und bekommst Unterstützung sowie Anerkennung für das was du geleistet hast.

 

Hab ich dein Interesse geweckt und du möchtest das gerne ausprobieren? Dann komm doch gerne an einem unserer Trainingstage vorbei und schau es dir an. Gerne kannst du auch ein Probetraining bei uns machen.

Du hast gerade keine Zeit persönlich vorbei zu kommen ? Kein Problem, kontaktiere mich und ich werde mich schnellstmöglich um dein Anliegen kümmern